Rechercher
Bio-Lit Urgesteinsmehl ist ein reines Naturprodukt vulkanischen Ursprungs.
Gemäss FiBL für den biologischen Landbau zugelassen.

Download - klicken Sie hier:
Flyer Bio-Lit.pdf
Disponibilité: En stock
Numéro de pièce du fabricant: 01.0663
Délai de livraison: 2–3 Tage
Fr. 14.00
decrease increase
Share

Bio-Lit Urgesteinsmehl ist ein reines Naturprodukt vulkanischen Ursprungs. Es verbessert die Pflanzen- und Bodenverträglichkeit der Gülle und steigert die Bodenfruchtbarkeit und die Gesundheit der Tiere. Das gemahlene Diabasgestein wird mit nützlichen Milchsäurebakterien (EM) sprühgetrocknet und wird in der Landwirtschaft, im Getreide-, Obst-, Wein- und Gartenbau, sowie im Grünland eingesetzt. Bio-Lit enthält für Boden und Pflanzen unentbehrliche Mineralstoffe und Spurenelemente. Bio-Lit besitzt eine aktive Oberfläche von 2500 m2/kg und bindet durch nachhaltige langsame Pufferung, organische Säuren und fördert die nützliche Bakterienflora in allen Lebensbereichen (Boden, Hofdünger, Pflanzenoberfläche).

 

Anwendung und Dosierung

  • Stall: 0.5 Kilogramm (0.5 Liter) pro Tag und GVE* auf Festmist oder Gülle streuen. *GVE = Grossvieheinheit
  • Güllegrube: 25 - 40 Kilogramm pro m³ Gülle bei eingeschaltetem Rührwerk einblasen: Sommergülle ca. 3 Tonnen pro 100 m³, Wintergülle ca. 4 Tonnen pro 100m³. Die Gülle muss danach während ca. 1 Woche regelmässig 1 Stunde pro Tag gerührt werden. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:1000 kombinieren.
  • Schweinegülle: 20 - 25 Kilogramm pro m³ Gülle bei eingeschaltetem Rührwerk einblasen. Die Gülle muss danach während ca. 1 Woche regelmässig 1 Stunde pro Tag gerührt werden. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:1000 kombinieren.
  • Grünland: 1 Tonne pro ha. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:200 kombinieren.
  • Futter- / Ackerbau: 1 - 2 Tonnen pro ha und Jahr streuen. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:200 kombinieren.
  • Kompost: 30 Kilogramm pro m³ Abfallmasse. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:200 kombinieren.
  • Blumenerde: 1 Kilogramm pro 20 l.

 

Nutzen von Bio-Lit in der Landwirtschaft:

  • Vermindert Geruch und Schwimmdeckenbildung bei Flüssigdüngern.
  • Schnellerer Abbau von Bodenverdichtungen.
  • Förderung der Regenwürmer und Bodenkrümelung.
  • Hofdüngerhygienisierung. Stärkung der natürlichen Darmflora von Nutztieren.
  • Stärkung der Bakterienschutzflora an der Pflanzenoberfläche.
  • Förderung der Mulchrotte.
  • Regenerierung der Grünlandpflanzenbestände, Förderung von Leguminosen (Hülsenfrüchtler).

 

Nutzen von Bio-Lit im Garten:

  • Fördert die Bodenfruchtbarkeit, die Erwärmung und Durchlüftung des Bodens.
  • Neutralisiert übersäuerte Böden dank des hohen Gehaltes an basischen Silikaten.
  • Kräftigt die Pflanzen und erhöht die Abwehrleistung gegen Schädlinge.
  • Verbessert Geschmack, Haltbarkeit und Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse.
  • Beschleunigt Verrottung zu mineralstoffreicher Komposterde. Zur Herstellung von EM Bokashi Kompost.

 

Bio-Lit Urgesteinsmehl ist ein reines Naturprodukt vulkanischen Ursprungs. Es verbessert die Pflanzen- und Bodenverträglichkeit der Gülle und steigert die Bodenfruchtbarkeit und die Gesundheit der Tiere. Das gemahlene Diabasgestein wird mit nützlichen Milchsäurebakterien (EM) sprühgetrocknet und wird in der Landwirtschaft, im Getreide-, Obst-, Wein- und Gartenbau, sowie im Grünland eingesetzt. Bio-Lit enthält für Boden und Pflanzen unentbehrliche Mineralstoffe und Spurenelemente. Bio-Lit besitzt eine aktive Oberfläche von 2500 m2/kg und bindet durch nachhaltige langsame Pufferung, organische Säuren und fördert die nützliche Bakterienflora in allen Lebensbereichen (Boden, Hofdünger, Pflanzenoberfläche).

 

Anwendung und Dosierung

  • Stall: 0.5 Kilogramm (0.5 Liter) pro Tag und GVE* auf Festmist oder Gülle streuen. *GVE = Grossvieheinheit
  • Güllegrube: 25 - 40 Kilogramm pro m³ Gülle bei eingeschaltetem Rührwerk einblasen: Sommergülle ca. 3 Tonnen pro 100 m³, Wintergülle ca. 4 Tonnen pro 100m³. Die Gülle muss danach während ca. 1 Woche regelmässig 1 Stunde pro Tag gerührt werden. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:1000 kombinieren.
  • Schweinegülle: 20 - 25 Kilogramm pro m³ Gülle bei eingeschaltetem Rührwerk einblasen. Die Gülle muss danach während ca. 1 Woche regelmässig 1 Stunde pro Tag gerührt werden. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:1000 kombinieren.
  • Grünland: 1 Tonne pro ha. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:200 kombinieren.
  • Futter- / Ackerbau: 1 - 2 Tonnen pro ha und Jahr streuen. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:200 kombinieren.
  • Kompost: 30 Kilogramm pro m³ Abfallmasse. Bio-Lit ergänzend mit Boden·FIT (EM·A) 1:200 kombinieren.
  • Blumenerde: 1 Kilogramm pro 20 l.

 

Nutzen von Bio-Lit in der Landwirtschaft:

  • Vermindert Geruch und Schwimmdeckenbildung bei Flüssigdüngern.
  • Schnellerer Abbau von Bodenverdichtungen.
  • Förderung der Regenwürmer und Bodenkrümelung.
  • Hofdüngerhygienisierung. Stärkung der natürlichen Darmflora von Nutztieren.
  • Stärkung der Bakterienschutzflora an der Pflanzenoberfläche.
  • Förderung der Mulchrotte.
  • Regenerierung der Grünlandpflanzenbestände, Förderung von Leguminosen (Hülsenfrüchtler).

 

Nutzen von Bio-Lit im Garten:

  • Fördert die Bodenfruchtbarkeit, die Erwärmung und Durchlüftung des Bodens.
  • Neutralisiert übersäuerte Böden dank des hohen Gehaltes an basischen Silikaten.
  • Kräftigt die Pflanzen und erhöht die Abwehrleistung gegen Schädlinge.
  • Verbessert Geschmack, Haltbarkeit und Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse.
  • Beschleunigt Verrottung zu mineralstoffreicher Komposterde. Zur Herstellung von EM Bokashi Kompost.

 

Spécifications des produits
Produktart Bodenverbesserungsmittel
Entrez votre propre avis
  • Seuls les utilisateurs enregistrés peuvent saisir des avis
  • Mauvais
  • Excellent
Spécifications des produits
Produktart Bodenverbesserungsmittel
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Rotte-Lenker im Tank

Für die Oberflächenrotte im Ackerbau und in Mulchbetrieben. Der Rottelenker kann in den Grössen 640 und 1000 Liter bestellt werden.

Hinweis: Der IBC-Tank kann nur nach Absprache per Selbstabholung oder Spedition bestellt werden. Die Kosten für die Spedition sind für den kleinen IBC bis 640 Liter 102.50 CHF oder für den grösseren bis 1000 Liter 125.- CHF. Für den IBC-Tank wird ausserdem ein Depot von CHF 100.- verrechnet.
Fr. 675.00

Sol-FIT

Sol·FIT est une culture de microbes fermentée (EM·A), qui est également stabilisée avec des minéraux (valeur pH inférieure à 3,6).

Note : Cuve IBC ne peut être commandée que sur arrangement par auto-collecte ou expédition. Les coûts pour le transporteur sont : pour 640 litres 102.50 CHF ou pour 1000 litres 125.- CHF.
Fr. 8.00

EM-1 Solution originale

EM·1 est la combinaison idéale de microorganismes régénératifs sélectionnés.
Homologué pour l’agriculture biologique conformément à la liste des intrants du FiBL.

Télécharger - cliquer ici :
Flyer - Fabriquer soi-même de l’EM-A
Fr. 24.00

Terra Preta Bokashi

Terra Preta Bokashi ist eine mit EM und Zuckerrohrmelasse fermentierte Mischung.

Download - klicken Sie hier:
Flyer Bokashi.pdf
Fr. 9.00

MikroDünger

Flüssigdünger zur Verbesserung der Nährstoffversorgung aller Pflanzen.
Gemäss FiBL für den biologischen Landbau zugelassen.

Hinweis: Der 25-l-Kanister kann nur nach Absprache per Selbstabholung oder Spedition bestellt werden, da er zu schwer für ein Postpaket ist und deswegen nicht versendet werden kann. Die Kosten für die Spedition sind 77.50 CHF für 1/2-Palette bzw. 102.50 CHF für 1 Palette. Die definitiven Versandkosten sehen Sie dann nach Lieferung in der Rechnung.

Download - klicken Sie hier:
Flyer Anwendung Boden-FIT und MikroDünger.pdf
Fr. 17.50
Filters
Sort
display