Suchen
RSS

Blog

Gartenpflege mit EM® - im Herbst
Gartenpflege mit EM® - im Herbst

Den Garten auf den Winter vorbereiten – das steht im Herbst auf dem Plan eines jeden Hobbygärtners. Büsche und Sträucher werden geschnitten und ausgelichtet, Stauden geteilt, Neupflanzungen gemacht und aufgeräumt.

Bei vielen Massnahmen kommen die EM®-Produkte für den Garten nochmal zum Einsatz, bevor die Vegetation zur Ruhe kommt. Bereits im Herbst werden die Weichen für das nächste Gartenjahr gestellt, daher gibt es noch einiges zu tun…

Bokashi mit EM® - Die neue Art Küchenabfälle selber zu hochwertigem Dünger zu machen
Bokashi mit EM® - Die neue Art Küchenabfälle selber zu  hochwertigem Dünger zu machen

Bokashi steht für eine japanische Art aus Küchenabfällen einen hochwertigen Dünger in der eigenen Küche herzustellen ohne dass es stinkt! Rüstabfälle und andere organische Stoffe werden in einem speziellen Bokashi-Eimer gesammelt und gleich darin anaerob vergoren. Im Gegensatz zum Kompost, wo mittels Sauerstoff eine Art Erde produziert wir, stellt man hier unter Sauerstoffabschluss «Sauerkraut» oder eben Bokashi her.

EM® Keramik Anwendungen
EM® Keramik Anwendungen

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: EM® Keramik, oder auch EM-X® Keramik genannt, ist zwar vielen EM®-Anwendern bekannt, doch sind die Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Keramik-Produkte zum Teil so weitreichend, dass dieser Beitrag aufzeigen soll, für welche Einsätze sich die einzelnen Produkte eignen.

Tomaten mit EM® anbauen
Tomaten mit EM® anbauen

In unseren heimischen Gärten gibt es kaum ein Gewächshaus ohne Tomaten. Die Pflanzen, die südliche Klimate bevorzugen, bringen „unter Dach“ einfach die besten Erträge.
Doch auch im Freiland, an der geschützten Hauswand oder unter einem Vordach gedeihen Tomaten bei ausreichend Sonne und guter Pflege.
Wir geben Ihnen Tipps für den Tomatenanbau im Gewächshaus und im Freiland und erklären, wie und wie oft Sie Ihre Tomaten mit dem richtigen EM®-Produkt pflegen – damit die Pflanzen optimal versorgt werden, vor Erregern geschützt sind und gute, herrlich schmackhafte Tomaten bringen.

Gartenpflege mit EM® - im Frühling
Gartenpflege mit EM® - im Frühling

Ab ca. 8° Bodentemperatur kann es im Frühling mit EM®- Produkten im Garten losgehen:

Die Beete müssen für Blumen und Gemüse vorbereitet werden, Blumenerde wird für Kübel und Kästen hergestellt und auch der Rasen profitiert von einer frühen EM®-Gabe. Wer seine Pflanzen und Böden bereits jetzt mit Effektiven Mikroorganismen® versorgt, hat die kommenden Monate weniger Pflegearbeiten und kann sich an rundum vitalen Pflanzen erfreuen. Was genau im Frühling in den einzelnen Bereichen des Gartens zu tun ist und wo die EM®-Produkte für den Garten sinnvoll eingesetzt werden, lesen Sie in diesem Beitrag.


Humusaufbau mit EM® im Garten
Humusaufbau mit EM® im Garten

Humus ist nicht nur wichtig für alle Eigenschaften des Bodens, sondern auch für die Vitalität der Pflanzen. Er gilt als Verdauungs- und Immunsystem der Pflanze und übernimmt ähnliche Aufgaben wie der Darm beim Menschen. Der Humusanteil im Boden sollte gepflegt und bestenfalls aufgebaut werden.

Rasenpflege mit EM®
Rasenpflege mit EM®

Eine gute Mischung aus Bodenverbesserung mit EM®, organischer Düngung und regelmässigem Schnitt macht unterm Strich wenig Arbeit und bringt dauerhaft die grösste Freude an robustem, wüchsigem Rasen ohne viel Moos, ohne lückige Stellen, Pilzbefall oder Nährstoffmangel.
EM® packt die meisten Rasen-Probleme nämlich im wahrsten Sinne an der Wurzel – wir erklären, wie’s geht mit der EM®-Rasenpflege im Garten.

Filters
Sort
display