Suchen

Wegen sehr grosser Nachfrage verlängert sich aktuell die Lieferzeit: mindestens 14-20 Tage.



Für die Oberflächenrotte im Ackerbau und in Mulchbetrieben.

Hinweis:
Der Rottelenker kann in individuellen Grossmengen bestellt werden. Die Mindestbestellmenge ist 640 Liter.

Bitte geben Sie die gewünschte Menge in Liter an und legen Sie diese in den Warenkorb.


Hinweis: Der Tank kann nur nach Absprache per Selbstabholung oder Spedition bestellt werden. Die Kosten für die Spedition sind für 640 Liter 102.50 CHF oder für 1000 Liter 125.- CHF. Die definitiven Versandkosten sehen Sie dann nach Lieferung in der Rechnung.
Artikelnummer: 03.3000
Lieferdatum: 14-20 Tage
STAFFELPREISE - je mehr Sie kaufen, desto mehr sparen Sie!
Menge
640+
Preis
Fr. 1.05
Fr. 1.05
decrease increase
Teilen

Rottelenker ist zur Anwendung bei der Bodenbearbeitung entwickelt worden. So können Nährstoffverluste bei der Bodenbearbeitung und die daraus folgende Unkrautkeimung in hohem Masse reduziert werden. Die Nährstoffe werden stattdessen lebend verbaut und stehen den Kulturen nicht auswaschbar und bedarfsgerecht aufnehmbar zur Verfügung. Damit wird lebende, organische Bodensubstanz – Nährhumus – aufgebaut.

Der Rottelenker (Kräuterfermentprodukt) wird in Kombination mit der EM-Technologie produziert und bringt eine breite Bodenbiologie auf‘s Feld. Durch die ausgewählten Kräuter wird eine breite Schutzfunktion für die Folgekultur gewährleistet. Die eingefräste, organische Masse wird durch diesen Rottelenker sofort milchsauer vergoren (Silierprozess). Die dadurch gewonnenen Stoffwechselprodukte werden sehr schnell vom Boden und seiner vorhandenen Biologie aufgenommen und der Folgekultur als Wachstumsunterstützung zu Verfügung gestellt.



Vorzüge von Oberflächen-Rottelenkern:

  • lockt Regenwürmer und Bodenlebewesen an, was eine Bodenlockerung fördert
  • enthält Bakterien, Enzyme und Pilzkulturen, die die Krümelstruktur des Bodens verbessern
  • steuert Umsetzungsprozesse und beugt Fäulnis / Bodenoxidation vor
  • aktiviert mikrobielle Prozesse
  • setzt Mineralien pflanzenverfügbar um
  • steigert die physikalischen Prozesse im Boden

 

 

Anwendung und Dosierung

 

Einsatz Flächenrotte:

100–150 Liter pro ha und Anwendung  - beliebig mit Wasser verdünnen

  • erstmaligem Einsatz
  • grossen Mengen an oberirdischer, organischer Masse
  • Bodentemperaturen über 8 °C
  • verschlämmten und verwitterten Böden
  • muffig riechenden und stark verdichteten Böden

 

50–100 Liter pro ha und Anwendung   - beliebig mit Wasser verdünnen

  • langjährigem Einsatz
  • geringen Mengen an oberirdischer, organischer Masse
  • Bodentemperaturen über 8 °C
  • guter Bodenstruktur (Spatenprobe)
  • mineralisch ausgeglichenen Böden

 

 

Einsatz Tiefenlockerung mit Grupper:

100–200 Liter pro ha und Anwendung  - beliebig mit Wasser verdünnen

Rottelenker ist zur Anwendung bei der Bodenbearbeitung entwickelt worden. So können Nährstoffverluste bei der Bodenbearbeitung und die daraus folgende Unkrautkeimung in hohem Masse reduziert werden. Die Nährstoffe werden stattdessen lebend verbaut und stehen den Kulturen nicht auswaschbar und bedarfsgerecht aufnehmbar zur Verfügung. Damit wird lebende, organische Bodensubstanz – Nährhumus – aufgebaut.

Der Rottelenker (Kräuterfermentprodukt) wird in Kombination mit der EM-Technologie produziert und bringt eine breite Bodenbiologie auf‘s Feld. Durch die ausgewählten Kräuter wird eine breite Schutzfunktion für die Folgekultur gewährleistet. Die eingefräste, organische Masse wird durch diesen Rottelenker sofort milchsauer vergoren (Silierprozess). Die dadurch gewonnenen Stoffwechselprodukte werden sehr schnell vom Boden und seiner vorhandenen Biologie aufgenommen und der Folgekultur als Wachstumsunterstützung zu Verfügung gestellt.



Vorzüge von Oberflächen-Rottelenkern:

  • lockt Regenwürmer und Bodenlebewesen an, was eine Bodenlockerung fördert
  • enthält Bakterien, Enzyme und Pilzkulturen, die die Krümelstruktur des Bodens verbessern
  • steuert Umsetzungsprozesse und beugt Fäulnis / Bodenoxidation vor
  • aktiviert mikrobielle Prozesse
  • setzt Mineralien pflanzenverfügbar um
  • steigert die physikalischen Prozesse im Boden

 

 

Anwendung und Dosierung

 

Einsatz Flächenrotte:

100–150 Liter pro ha und Anwendung  - beliebig mit Wasser verdünnen

  • erstmaligem Einsatz
  • grossen Mengen an oberirdischer, organischer Masse
  • Bodentemperaturen über 8 °C
  • verschlämmten und verwitterten Böden
  • muffig riechenden und stark verdichteten Böden

 

50–100 Liter pro ha und Anwendung   - beliebig mit Wasser verdünnen

  • langjährigem Einsatz
  • geringen Mengen an oberirdischer, organischer Masse
  • Bodentemperaturen über 8 °C
  • guter Bodenstruktur (Spatenprobe)
  • mineralisch ausgeglichenen Böden

 

 

Einsatz Tiefenlockerung mit Grupper:

100–200 Liter pro ha und Anwendung  - beliebig mit Wasser verdünnen

Produktspezifikation
Produktart Bodenverbesserungsmittel
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Produktart Bodenverbesserungsmittel
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Boden-FIT

Boden-FIT ist eine fermentierte Mikrobenkultur (EM-A), die zusätzlich mit Mineralien stabilisiert ist.
Gemäss FiBL für den biologischen Landbau zugelassen.

Download - klicken Sie hier:
Flyer Anwendung Boden-FIT und MikroDünger.pdf
Fr. 8.00

EM Ratgeber Agrar

Auflage Februar 2020:
In diesem Ratgeber finden Sie alles rund um das Thema Regenerative Landwirtschaft. Sie finden die EM-Produkte, die Sie für eine Regenerative Landwirtschaft, sowie im Gemüse-, Obst- und Weinbau benötigen. Auch zum Thema Tierhaltung ist alles enthalten.
Mit vielen Einsatzplänen und Rezepten zur Selbstherstellung diverser Produkte. Praxisempfehlungen inkl. Soritment.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
Fr. 4.00

Bio-Lit

Bio-Lit Urgesteinsmehl ist ein reines Naturprodukt vulkanischen Ursprungs.
Gemäss FiBL für den biologischen Landbau zugelassen.

Download - klicken Sie hier:
Flyer Bio-Lit.pdf
Fr. 17.00

EM-1

Urlösung der Effektiven Mikroorganismen.
Gemäss FiBL für den biologischen Landbau zugelassen.

Download - klicken Sie hier:
Flyer Herstellung EM-A.pdf
Flyer Herstellung EM-5.pdf
Fr. 24.00
Filters
Sort
display